Mode und Identität – Ein Exkurs

Die Bedürfnisse nach Anerkennung, Identität, Autonomie und Selbstwirksamkeit haben eine nicht so offensichtliche Gemeinsamkeit: Sie spielen sich immer im Spannungsfeld von sozialer Gruppe und Individuum ab. Niemand kann wirklich vollständig autonom existieren oder eine so starke Identität besitzen, die die Anerkennung durch Andere überflüssig macht. Das Gleichgewicht von Gruppenbezug und persönlicher Identität oder Autonomie ist […]

Zum Artikel

Ich, du, er, sie, es – Das Bedürfnis nach Identität

Identität ist eines der grundlegenden menschlichen Bedürfnisse, das vielleicht für die meisten eher unproblematisch erscheint. Die persönliche Identität bildet sich von der Kindheit bis ins Alter. Sie verändert sich im Laufe der Zeit. Das ist von außen oft viel auffälliger als aus der Innenperspektive. Gefühlt hat man gerade die Pubertät überstanden, objektiv ist man schon […]

Zum Artikel

Du bist genug: Das Bedürfnis nach Anerkennung und Selbstwert

Das Gefühl, nicht genug zu sein, ist heute sehr verbreitet. Wir sollen unser besseres Selbst verwirklichen und uns außerhalb der Komfortzone zu bewegen, um immer noch mehr zu lernen und zu erfahren. Das klingt nach Abenteuer, aber wer kann schon immer Abenteuer brauchen. Solche Ermutigungsparolen sind nur in medizinischen Dosen wirklich genießbar. Auch hier beginnen […]

Zum Artikel

Selbst ist der Mensch – Vom Bedürfnis, unabhängig zu sein

Das Bedürfnis nach Bindung und Beziehung hat einen Gegenpart, ohne den niemand wirklich gute Bindungen eingehen kann: Das Bedürfnis nach Unabhängigkeit, nach Autonomie und Selbstwirksamkeit. Jeder kennt diese Szene: Mit absolut selbstbewusster Miene macht sich ein gerade 2-jähriger Stöpsel auf den Weg durch den Supermarkt. Zwar ist das Geschrei groß, wenn dabei Mama aus dem […]

Zum Artikel

Ohne Kuscheln geht’s nicht…

Ja, wir sind Säugetiere. Wir brauchen Körperkontakt, emotionale Nähe und Bindungen zu anderen Menschen. Dafür gibt es einfache Gründe. Die gehen zurück in die Frühzeit der Menschheitsgeschichte. Der Mensch hat seine spezielle Art zu denken und sich selbst bewusst zu sein, nicht einsam in der Höhle entwickelt. Ganz im Gegenteil: Erst als sich die einsamen […]

Zum Artikel