Neuroimagination®

Neu­ro­i­ma­gi­na­tion® wirkt

Neu­ro­i­ma­gi­na­tion® ver­eint ver­schie­dene Tech­ni­ken der Atmung und der Hirn­re­gio­nen­ak­ti­vie­rung, die mit Rechts-Links-Stimulationen wahr­ge­nom­men wer­den. Neu­ro­st­ress wird abge­baut und so ein ent­stress­ter Zustand erreicht.

Ziel der Neu­ro­i­ma­gi­na­tion ist es, frag­men­tierte belas­tende Erin­ne­run­gen zu einem Gan­zen zu fügen, damit sie nach­hal­tig ver­ar­bei­tet wer­den kön­nen. Unbe­wusste nega­tive Erin­ne­run­gen nach einer Stress­si­tua­tion kön­nen mit Neu­ro­i­ma­gi­na­tion auf­ge­ar­bei­tet und die unan­ge­neh­men Aus­wir­kun­gen gemil­dert oder besei­tigt wer­den. Ein­ge­bet­tet in eine ange­nehme Gesprächs­si­tua­tion ent­deckt oder erlernt der Kli­ent Mög­lich­kei­ten, seine indi­vi­du­elle Situa­tion in die gewünschte Rich­tung zu verändern. Wir bieten Ihnen an, die wissenschaftlich fundierte Methode Neu­ro­i­ma­gi­na­tion® kennenzulernen. Sie wurde von einem interdisziplinären Team unter der Leitung von Horst Kraemer entwickelt und 10 Jahre lang auf ihre Wirkung hin im Bereich der Gesunderhaltung und Gesundheitswiederherstellung erforscht.  Neuroimagination® nutzt die Erkenntnisse der Neurobiologie und hilft alte Stress-Erlebnisse zu verarbeiten. Damit sind Sie selbst in der Lage sind, aktiv ihr Stresslevel zu regulieren und Ihre Rege­ne­ra­ti­ons­fä­hig­keit zurück zugewinnen.

Erfahren Sie mehr auf

www.neuroimagination.com

Beitrag teilen